Wiktoria's Life

20 Fakten über meine Mausi

Heute möchte ich Euch meine Mausi näher vorstellen, in ein paar Fakten zusammengefasst:

  1. Sie kam mit sehr großen Füßen zur Welt. Wir haben schon gegrübelt ob sich die Proportionen jemals anpassen werden. Heute trägt sie Größe 22.
  2. Schlafen war noch nie ihr Ding. Selbst als Neugeborene nicht. Babys schlafen viel? Von wegen!
  3. Übrigens auch im Kinderwagen nicht. Da muss(te) sie lieber die Welt anschauen.
  4. Sie ist die Königin des Power Nappings. 20 Minuten am Tag reichen völlig aus. Manchmal auch 0 Minuten.
  5. Die Beikost wurde erst mit der Einführung von Fleisch so richtig spannend.
  6. Äpfel und jegliches anderes Obst wird angekelt auf den Boden geschmissen. Obstmus dagegen isst sie.
  7. Wenn sie satt ist dreht sie den Teller einfach um. Egal ob noch was drauf ist oder nicht.
  8. Den größten Liebesbeweis den sie erbringen kann ist wenn sie Dich füttert. Dann hast Du es bei ihr geschafft.
  9. Würde ich sie nicht bremsen würde sie wahrscheinlich den kompletten Tag essen.
  10. Frische und saubere Hosen verstoßen gegen ihren Sinn für Ästhetik. Sobald ich eine solche Hose anhabe wird mir unverzüglich Joghurt oder Brei drauf verteilt. Sollten mal keine Lebensmittel griffbereit sein tut es auch schon mal Rotze oder Spucke.
  11. Alles was ich auf den Kopf aufsetze (Mützen, Tücher, Kapuzen) wird sofort runter gerissen. Außer Haarspangen – die mag sie.
  12. Scharf essen macht ihr nix aus, sie hat mal in einem Stück Frikadelle eine etwas sehr gewürzte Stelle erwischt. Sie hatte Tränen in den Augen. Aus dem Mund nehmen konnten wir es ihr trotzdem nicht.
  13. Die Größe 80 hat sie bisher am kürzesten getragen. Nämlich von Weihnachten 2015 bis Anfang Februar 2016. Alle zu Weihnachten geschenkten Klamotten sind bereits aussortiert.
  14. Optisch scheint sie eine Mischung aus meiner Schwiegermutter und mir zu sein bzw. zu werden.
  15. Sie fremdelt nur die ersten paar Minuten und taut sehr schnell auf.
  16. Sie trinkt ausschließlich Wasser. Tee, Saft oder Milch – alles wird rigoros ausgespuckt.
  17. Erbsen mag sie gar nicht. Die werden im Mund akribisch vom Rest des Essens getrennt und herausgespuckt.
  18. Am liebsten spielt sie mit der Motorikschleife und ihren Holzklötzchen.
  19. Die Zeit in der Babyschale war hart für sie. Sie hat es gehasst rückwärts zu fahren. Das ist im Kindersitz viel besser.
  20. Sie liebt es zu schaukeln, sei es auf dem Schaukelpferd oder auf dem Spielplatz.
Schreibe einen Kommentar

Your e-mail will not be published. All required Fields are marked

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.