Monat: März 2016

Drei tolle Tage mit Hjördis & Co.

Von Sonntag bis Mittwoch Mittag waren die Eule Hjördis (vom https://eulenleben.de) und ihre gefiederten Freunde bei uns zu Besuch. Selbstverständlich wurden sie von ihrer Menschenmama Tiniii und ihrem Menschenpapa Narrentänzer begleitet. Sie kamen zu uns direkt von der Leipziger Buchmesse und hatten eine große Überaschung in petto. In Leipzig besuchten sie einer meiner liebsten Autorinnen …

Alphatography A-E

Hallo zusammen, wie bereits angekündigt widme ich ab diesem Monat einem Fotoprojekt, der Alphatography. Janine von Das Katzenauge Photography und Felix von Shoot it! haben das Projekt ins Leben gerufen. Die Regeln: Einmal pro Monat werden 5 Fotos veröffentlicht. Die Themen zu den jeweiligen Buchstaben findet ihr unter den Regeln auf dem Plakat finden. Das Spiel kann alleine oder …

Roadtrip nach Budapest

Durch unsere vielen Radurlaube habe ich so einige Abenteuer erlebt… Aber wenn ich mich festlegen müsste welches das Verrückteste von allen war, dann war es dieses hier. Im Frühling 2013 habe ich mich alleine von Esztergom in Ungarn bzw. Štúrovo in der Slowakei alleine nach Budapest durchgeschlagen… Doch eines nach dem anderen. Ich erzähle Euch diese …

Spaghetti Bambini

Heute habe ich mal den Klassiker aller Kindergerichte – Spaghetti gekocht! Das Rezept ist eine eigene Kreation. Man nehme… Spaghetti 500 g gemischtes Hackfleisch 1 Dose Erbsen mit Möhren 2 Dosen gehackte Tomaten 2 Zwiebeln Frischkäse Tomatenmark Gemüsebrühe Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Basilikum, Oregano ggf. Milch Zubereitung Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Währenddessen die Zwiebeln …

Die größten Herausforderungen für mich als Mama

Vor einiger Zeit bin ich auf Danielas Blogparade gestoßen. Auf ihrer Website http://keep-cool-mama.de/ frägt sie uns Mütter nach unserer größten Herausforderung. Auch wenn mir auf Anhieb ungefähr 54756 Herausforderungen einfielen nahm ich mir bewusst Zeit um meinen Alltag zu beobachten und die Herausforderungen näher zu definieren. Drei große sind geblieben. Organisation & Ordnung Wie ich Euch bereits erzählt …

Gnocchi-Brie-Birnen-Gratin

Heute habe ich ein etwas besonderes Gratin gekocht, das Rezept findet ihr hier. Wichtiger Hinweis vorneweg: ich habe statt Schweinefilet Schweineschitzel genommen – bitte macht diesen Fehler nicht. Das Fleisch war durch die lange Garzeit zu trocken, mit Filet hätte alles viel besser geschmeckt. Man nehme… 400 g Schweinefilet 1 Packung Gnocchi 200 g Brie …