Bloglieblinge März 2017

Es ist der letzte Freitag im Monat! Es ist Zeit für die Bloglieblinge 2017!

Elternblogger Meetup Nürnberg Gruppenfoto

Bildrechte: ichlebejetzt.com

 

 

Der Monat hat mit einem großen Higlight für die fränkischen Elternblogger angefangen. Wie ihr wisst, hat Anke von Mama geht online das 1. Elternblogger Meetup Franken in Nürnberg organisiert. Ihren eigenen Bericht zu diesem tollen Tag findet ihr hier. Anke hat auch alle anderen Berichte der Teilnehmer verlinkt – wenn ihr also mehr lesen wollt: bitte sehr.

 

 

 


 

 

Sissy vom Blog Abenteuer Grossfamilie habe ich Euch ja schon einmal vorgestellt. Die sechsfache Mama ist ja zur Zeit in Thailand. Ein Leben, dass für einige von uns spannend, interessant aber auch fremd erscheint. Die Kinder „einfach so“ von der Schule nehmen? Von den Ersparnissen leben, dafür aber jeden Tag am Strand sein. Kann es das sein? Sissy wurde vorgeworfen, sie würde „Kein richtiges Leben?“ führen. Aber ist das so?

 


 

Nadine (die Mama mit der Matschhose) muss der Realität ins Auge sehen. Die Figur, die sie vor den Schwangerschaften hatte, wird von alleine nicht mehr zurück kommen. Auch der Rückbildungskurs, der einem Bootcamp glich, ist schon lange vorbei. Da hilft nur eins: ab zum Sport. Und so ging Nadine zum Zumba Kurs. Den Blogpost zum Thema findet ihr hier: Mama macht Sport: Bauch, Beine, Po machen nicht mehr froh

 


Seien wir mal ehrlich: nehmen wir uns wirklich genug Zeit für uns selbst? Birte von Show me your closet hat sich in Zusammenarbeit mit s.Oliver genau diese Frage gestellt. Warum es so wichtig ist, sich kleine Inseln zu schaffen und wofür sie sich Zeit nimmt, könnt ihr hier nachlesen: Sich Zeit nehmen: wie ich es mache

 

 

 


 

Bei Nicole von Mama Nini lebt und liebt war es in letzter Zeit sehr ruhig auf dem Blog. Der Grund dafür war ihre zweite Schwangerschaft, mit der sie am Anfang so gar nicht glücklich war. Inzwischen ist das Baby da – ihre Gedanken rund um das Überraschungsei, die Gefühlsachterbahn und das Leben als zweifache Mama hat sie aufgeschrieben: Hello again – ich bin wieder zurück 

 

 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen! Habt alle einen wundervollen, kreativen, sonnigen, spaßigen und schönen April!

spacer

3 comments on “Bloglieblinge März 2017

  1. Nadine Luck

    DANKE, Du Liebe, für die Verlinkung! Ich fühle mich schwer geehrt. Also, schwer, äh, ja ;-). Aber ich war heute schon joggen! 3,5 Kilometer! Immerhin … Liebe Grüße und hoffentlich bis bald!

  2. Birte

    Liebe Alicja,

    Oh wie lieb von Dir. Freue mich sehr, dass mein Artikel gut ankommt bei Dir und natürlich über das Feature.
    Muss mir die anderen Bloggerinnen auch gleich mal ansehen.

    Liebe Grüße,
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

  3. Mama geht online

    Schön, dass du nochmal an unser Franken-Bloggertreffen erinnerst. Hat Spaß gemacht mit euch allen.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Osterfest, auch wenn ich weiß, dass ihr dieses Jahr andere Probleme habt. Aber das wird wieder. Gute Besserung an dich und deinen Mann. Kann nur besser werden.
    Ganz liebe Grüße
    Anke

Kommentar verfassen