Wiktoria's Life

[Türchen Nr. 3] – charmandelle: Buchgeschenke zu Weihnachten

Mein Blog heißt: charmandelle

Hier findet ihr michwww.charmandelle.blogspot.com

Ich heiße: Michelle

Ich bin: 20 Jahre alt und studiere im ersten Jahr in Brüssel. Schon seit ich denken kann, lese ich liebend gerne, später kam dann das schreiben hinzu. Genau deswegen habe ich wohl irgendwann mit meinem Blog angefangen 🙂 Dort teile ich nun alles aus meinem Leben, was irgendwie die Themen Bücher, Beauty, Fashion und Lifestyle betrifft.

So lange blogge ich schon: Wie lange ich genau blogge, kann ich nicht so richtig sagen. Unter meiner jetzigen und finalen Domain bin ich erst seit April 2016 zu finden.

Darüber blogge ich: Wie schon oben erwähnt, blogge ich ein wenig über alles, dies in der Regel 2x die Woche. Dazu habe ich meine kleine Reihe, welche sich „Meaning Monday“ nennt, und bei der immer Bücherbeiträge online kommen.

 

Welches Buch verschenke ich für Weihnachten?

In eurem Umkreis befindet sich mit Sicherheit die ein oder andere Person, die liebend gerne Bücher liest, bei der ihr aber auch nicht so richtig wisst, war ihr zu Weihnachten verschenken soll. Deshalb zeige ich euch heute vier Bücherempfehlungen, die nicht nur total unterschiedlich, sondern auch perfekt zum Verschenken sind.

Die ersten beiden Bücher sind vielen unter euch sicherlich schon bekannt und trotzdem will ich sie hier einfach erwähnen. Zum einen handelt es sich um Harry Potter und das verwunschene Kind, ein absolutes Muss für alle J.K. Rowling Fans, zum anderen spreche ich von Selection, ein Serienauftakt, dass alle Mädchen-Prinzessinnenträume wahr werden lässt.

charmandelle
Bildrechte: charmandelle.blogspot.com

Neben zwei beliebten Büchern, will ich euch jetzt noch zwei Fremdsprachige empfehlen, für alle, die nicht nur gerne Deutsch lesen. Die Serie House of Night mit dem ersten Band Marked war nicht nur auf Deutsch ein absoluter Verkaufsschlager, auch in der Originalsprache sind sie richtig gut und vor allem leicht zu verstehen! Wenn ihr jetzt noch eine Person kennt, die auch mal gerne französisch lesen will, dann kann ich euch nur den Autor Marc Lévy empfehlen! Seine Geschichten sind extrem leicht zu lesen und deshalb auch für Anfänger geeignet.

charmandelle
Bildrechte: charmandelle.blogspot.com

 

Hiermit verabschiede ich mich und wünsche euch noch eine tolle Adventszeit!

5 Comments

Prinzessinnen Träume?
Ja, das klingt eindeutig nach mir ?

Reply

Harry Potter

Reply

Bücher sind nie verkehrt! Allerdings stecke ich bei Selection jetzt gerade im dritten Band irgendwie fest. Irgendwie ist mir der Prinz zuwider…

Reply

Also muss ich den Potter doch noch lesen… expeliamus, lumos…✨

Reply

Den Potter habe ich nach dem ersten halben Band aufgegeben… irgendwie wollten Harry und ich uns nicht so recht anfreunden.. 😀

Reply
Schreibe einen Kommentar

Your e-mail will not be published. All required Fields are marked

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.