Wiktoria's Life

Projekt23 – Woche 1

Hallo zusammen,

IMG_20160112_172015mit meinem Bericht über die erste Woche im Projekt23 habe ich mir bewusst Zeit bis heute gelassen. Denn ich habe heute meinen Aktivitätstracker – den Garmin Vivosmart – bekommen. Damit will ich mich zu noch längeren Spaziergängen mit der Kleinen motivieren, mich insgesamt mehr bewegen. Abgesehen davon ist das Ding auch so ziemlich cool und ich freue mich gerade einen Keks dass ich ihn mir gönnen konnte. Wie zufrieden ich mit dem Teil langfristig bin werde ich natürlich auch berichten.

Meine erste Woche musste ich aber noch ohne Tracker managen. Ich sage es ganz ehrlich: es war eine holprige Kiste. Ich bin nicht in meinen Punkten geblieben, mein Herzallerliebster hatte am Samstag Geburtstag und hat ein wahres Crepe Festival gefeiert. Ein kulinarischer Traum!

Natürlich war ich auch die Woche wieder mit dem Kinderwagen unterwegs und habe meine Runden gedreht. Allein schon für’s Mama-Gewissen. Aber unterm Strich bleibt die Erkenntnis dass ich die vergangenen Tage gebraucht habe um erstmal mit der Punkte-Zählerei wieder warum zu werden und mich wieder an das regelmäßige Pflegen meines Futter-Tagebuchs zu gewöhnen.

Naja und mit entsprechend mulmigen Gefühl habe ich mich am Montag auf die Waage gestellt. Ich habe mit vielem gerechnet aber sicherlich nicht mit 800 g weniger! Wenn die erste Woche noch sehr schwierig war, wie viel kann ich dann abnehmen wenn ich voll in den Punkten bleibe?? Das, liebe Freunde, berichte ich nächste Woche an dieser Stelle. Es ist Dienstag Abend und bisher läuft es einwandfrei!

Hier noch ein paar kulinarische Highlights der Woche:

received_1306432262715570  Brokkoli – Hähnchen – Suppe mit Parmesan – wahnsinnig lecker!!

IMG_20160106_125407 Hähnchen mit Mango – Sauce beim Inder am Feiertag
IMG_20160107_180320

 

 

Schinken-Champignon-Pizza auf Gemüseboden (bestehend aus Karotten und Zucchini).

An sich war es lecker allerdings hat sich mein armer Herzallerliebster mangels anständigem Boden doch etwas veralbert gefühlt und hat schlussendlich den „Gemüseauflauf Pizza – Art“ (wie er ihn genannt hat) auf eine Scheibe Brot gelegt.

 

 

 

 


Polska

Pierszy tydzień mojego projektu23 się skończł. Generalnie w poniedziałki będe publikować raport tygodnia ale świadomie poczekałam do dzisiaj. Dzisiaj przyszła moja bransolekta fitness. Ona mierzy moje kroki, spalone kalorie, przechodzone kilomety itd. Nazywa się Garmin Vivosmart. Ma mnie zachęcić do więciej ruchu w życiu codziennym. Pozatym jest bransoletka po prostu fajna i bardzo się cieszę że ją sobie zafundowałam. Oczywiście napisze po pewnym czasie na blogu czy będę zadowolona z niej po dłuższym okresie używania.

Więc pierwszy tydzień miną i muszyę przyznać: było ciężko. Nie udało mi się dotrzymać punktów i generalnie jakoś nie byłam w planie. Na dodatek mąż miał w sobote urodziny i zrobił pyszne naleśniki!! 

Oczywiście byłam też z dzieckiem na spacerach. Ale nie da się ukryć: ten tydzień służył głównie po to aby wrócić do liczenia. Znowu się przyzwyczaiłam zapisywać wszystkie posiłiki. 

Trochę mnie brzuch bolał wchodząc w poniedziałek rano na wage… Byłam przygotowana na wszystko, ale nie na 800 gram minus! To mnie z nóg zwaliło!! Jeżeli po takim kiepskim tygodniu trace prawie kilo… to co dopiero będzie po udanym tygodniu? Opowiem wam za tydzień! 

Jeszcze trzy fotki mojego jedzenia:

IMG_20160107_180320IMG_20160106_125407 received_1306432262715570

Pizza z szynką i pieczarkami na cieście z marchewki i zukinii. Mój biedny mąż czuł się oszukany w dał całą papkę na kromke chleba.
Byliśmy w indyjskiej restauracji. Zjadłam kurczaka w sosie mango.
Zupa z brokuł, marchewki i kurczka ze świerzym parmezanem.

2 Comments

Super Bericht! Ich wünsche dir noch einen schönen Abend! ❤

Reply

Klasse! Ich freue mich, dass der Anfang trotz schwierigkeiten so gut geklappt hat. Weiter so, du schaffst das!

Reply
Schreibe einen Kommentar

Your e-mail will not be published. All required Fields are marked

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.